Geschäftsmöglichkeiten

Ihre Geschäftsmöglichkeit

 

mit WENDESTEIN

Geschäftsmodell

 

Die Firma WENDESTEIN entwickelte rund um das Naturprodukt unbehandelter Naturbernstein Designerschmuck und Accessoires.
Die produzierten Einzelteile stehen in keinem Mitbewerb zu anderen Produkten, haben hohe Wiedererkennungsmerkmale, ein eigenständiges Design und wurden größtenteils in Österreich gefertigt.
WENDESTEIN hat ein Provisionssystem hinter seinen Verkauf gestellt.
Je nach angestrebter Verdienstmöglichkeit ist dieses Provisionssystem für alle Personen nützlich. Ohne jegliche Vorkenntnisse, Risken und Verpflichtungen. Jede Person kann sich selbst bei WENDESTEIN registrieren. Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten der Registrierungen. Hier detailliert erklärt:

„Was ist ein Verteiler?“
„Was ist ein Einsteiger?“
„Was ist ein Vertriebspartner?“

Die Verdienstmöglichkeiten sind im Vergütungsplan genau geregelt und beschrieben. Ebenso gibt es zum Downloaden exakt detaillierte Arbeitsschritte, wie ich meinen Verkauf starten kann. Immer ausgerichtet auf meine Bedürfnisse und Fähigkeiten.
Es besteht für Vertriebspartner keinerlei Verpflichtungen (außer der Startinvestition) in irgendeiner Art und Weise. Es gibt keine Umsatz- oder Abnahmeverpflichtungen usw.)

Als Vertriebspartner, Einsteiger oder Verteiler habe ich mehrere Möglichkeiten mit WENDESTEIN ein für mich passendes Geschäftsmodell zu nutzen.

Das Ziel ist je nach Aufwand, den ich betreiben möchte, zusätzliches Geld zu verdienen.

Es gibt beim Vertrieb von WENDESTEIN mehrere Geschäftsfelder, die ich nutzen kann. Ich suche für mich das passende aus und beginne ohne Druck, ohne Verpflichtung, ohne Risiko mit einem sehr kleinen finanziellen Aufwand (außer als vollwertiger Vertriebspartner – siehe Vergütungsplan) mein Geschäft aufzubauen.

Der Vorteil bei WENDESTEIN ist, dass ich keine Vorkenntnisse über dieses Geschäft benötige, dass ich meine Arbeitszeit vollkommen frei einteile und dass ich dieses Geschäft von zuhause aus betreiben kann.

Bei WENDESTEIN gibt es keine Umsatzziele, keinen Mindesteinkauf, keinerlei Verpflichtung in irgendeiner Art und Weise (außer das Startinvestment von € 35,- für Verteiler, € 59,28,- für Einsteiger oder € 500,- für Vertriebspartner).

Welche Möglichkeiten habe ich „mein Geschäft zu starten?“

 

Der einzige Weg erfolgreich zu sein, führt über den Verkauf von Ware. Das passive Zusatzeinkommen, welches durch das Vergütungssystem entsteht, ist ein angenehmer positiver Aspekt, welcher, wenn man es richtig aufbaut, schon recht beachtlich sein kann.

Der Verkauf von Ware erfolgt heute über eine Vielfalt von Möglichkeiten, die es vor einigen Jahren noch gar nicht gab. Dieser kann über die klassischen Wege, oder über alle modernen Kommunikationsmittel erfolgen. Nachfolgend beschrieben wir Ihnen Möglichkeiten, wie Sie Ihr Geschäft voranbringen können.

Ihre Möglichkeiten

 

Die erste Möglichkeit Geld zu verdienen liegt im klassischen Bereich Ware zu verkaufen. Als registrierter Vertriebspartner und Einsteiger sind Sie berechtigt Produkte der Firma WENDESTEIN zu Großhandelspreisen zu beziehen. Die Handelsspanne beträgt ca. 25 %.

Diese Produkte verkaufen Sie an Freunde, Bekannte, Kollegen, Vereinsmitglieder, usw.

Ebenso passiert in diesem Bereich der klassische Verkauf über Homepartys (Der Verkauf auf Homepartys wird auf einem Extrablatt detailliert beschrieben – siehe „Partyverkauf“).

Diese Verkäufe können Ihre erste Einkommensquelle darstellen (Differenz aus Einkaufspreis zu Endkundenpreis ist Ihre Handelsspanne von ca. 25 %).

WENDESTEIN veröffentlicht wöchentlich drei Postings auf Facebook, die darauf abzielen die Produkte von WENDESTEIN und die Geschäftsmöglichkeit dahinter zu bewerben und allgemein die Marke WENDESTEIN bekannter zu machen.

Diese Postings kann natürlich jeder Partner von WENDESTEIN ideal für sein Geschäft nützen. Es funktioniert folgendermaßen: Jeder Partner kann und soll auch die Postings von WENDESTEIN „Teilen“ – dies funktioniert ganz einfach, denn bei jedem WENDESTEIN-Posting ist die Option „Teilen“ angegeben. Der Partner teilt nun das WENDESTEIN-Posting in seinem Facebook-Freundeskreis und fügt während des Teilens seinen persönlichen Affiliate-Link hinzu.

Die Personen, die nun das geteilte Posting sehen, können nun auf den Affiliate-Link klicken und Produkte OHNE Versandkosten bei WENDESTEIN bestellen – die Handelsspanne und die Punkte werden dem Partner, der das Posting geteilt hat – gutgeschrieben und ausbezahlt.

Hier eine kurze Bild und Text-Erklärung, wie ein Posting geteilt wird:

Image module

Ich kopiere in meinem ONIS meinen persönlichen Affiliate-Link.

Image module

Dann schaue ich auf die Facebook-Seite von WENDESTEIN (https://www.facebook.com/Wendestein.at/) und klicke auf „Teilen“

Image module

Dann füge ich hier meinen kopierten Affiliate-Link ein und klicke auf „Posten“.

Image module

Und dann sehe ich auf meiner persönlichen Facebookseite mein geteiltes WENDESTEIN-Posting mit dem Affiliate-Link und meine Facebook-Freunde sehen dies nun auch.

Ein bestehendes Themenprodukt ist zum Beispiel unser Golfband. Golfer sind eine klar definierte Zielgruppe, die in Clubs organisiert sind. Das Ziel jedes Golfers ist es, eine gute Runde zu spielen. Das zu erreichen ist oft nicht so einfach- Umso besser, wenn ich natürliche Hilfsmittel habe, die mich diesem Ziel näherbringen.

Jeder Veränderung beginnt im Kopf.

Drei Punkte sind für ein gutes Golfspiel unerlässlich und von essentieller Bedeutung.

Ein Top-Golfspieler benötigt:

SELBSTVERTRAUEN, RUHE, KONZENTRATION

Das Selbstvertrauen kommt mit zunehmend sicherem Spiel, schönen Schlägen, tollen Annäherungen und guten Puts.

Dieses Selbstvertrauen bekomme ich, aber nur wenn sich mein Spiel verbessert und ein Aufwärtstrend sichtbar wird. Das Golfarmband von WENDESTEIN ist ein natürliches Hilfsmittel, welches wesentlich zu einem sicheren Spiel beitragen kann. Durch seinen Hohlkörper im Band, welcher mit einem ca. 50 Millionen Jahre alten Naturbernsteingranulat befüllt ist, gibt es vielen Spielern ein Gefühl der Sicherheit. Der Bernstein überträgt seine Wirkung durch das Innenfutter (Innenleder) auf die Spieler und erzeugt so eine RUHE, die für die letzten Schlagvorbereitungen von großer Wichtigkeit sind.

Das Um und Auf ist aber die KONZENTRATIONSFÄHIGKEIT kurz vor dem Schlag. Die letzten Sekunden vor dem Aufschwung sind entscheidend für einen richtig guten Drive.

Aufgrund dieser Eigenschaften liegt es förmlich auf der Hand unser Golfband Golfshops oder Golflehrer (sogenannte PROs) anzubieten. Die erste Wahl sollten Golf-Pros sein, da diese einen engen Kontakt zu den Spielern haben.

Golf-Pros sind nicht abgeneigt zusätzliches Geld zu verdienen und könnten für uns sowohl als Vertriebspartner, Einsteiger oder Verteiler tätig sein. Eine tolle Möglichkeit ein spezielles WENDESTEIN-Produkt zu vertreiben und das noch dazu im Beruf des Golf-Pros.

Das bedeutet wir können jeden Golf-Pro ansprechen und ihm die Geschäftsmöglichkeit von WENDESTEIN erklären. Auch dieser könnte sich so ein tolles Nebeneinkommen sichern.

Zum einen durch die Handelsspanne, zum anderen durch die Punkteberechnung. Das Original WENDESTEIN Armband „GOLF“ ist der perfekte Begleiter am Golfplatz – dezent, unaufdringlich, ein Accessoire mit Wirkung und Glück.

Weitere Themenprodukte wären:

  • Themenarmbänder für Läufer (Jogger)
  • Themenarmbänder für Kite-Surfer
  • Regionalbänder (z.B. Wachauband)
  • Armbänder Erzengel
  • Armbänder Free Rider
  • Armbänder „Laufband“
  • Das Nugget
  • Das Nugget Stonehenge
  • Das Nugget Lourdes
  • Der Schlüsselanhänger
  • Die Hundeschlaufe
  • Die Pferdeschlaufe

VERGÜTUNGSPLAN

 

3 Stufen der Vergütung

0
Handelsspanne
Vergütungsplan
0
Einmalprämie
Vergütungsplan
0
Umsatzbeteiligung
Vergütungsplan
Registrierung

 

Der registrierte Einsteiger mit € 58,29 inkl. Mwst. unterscheidet sich zum Vertriebspartner NUR im Punkt der Registrierung Einsteiger und Verteiler:
Er ist nicht berechtigt neue Einsteiger und Verteiler zu registrieren.

Jedoch hat er jederzeit die Möglichkeit einen Vertriebspartner (€ 500,- inkl. MwSt.) zu registrieren oder auf das Vertriebspartnerpaket upzugraden.

Die Registrierung eines Verteilers mit € 35,- inkl. MwSt. ist NUR einem Vertriebspartner gestattet.

Beispiel: Hier habe ich die Möglichkeit einen Verteiler (dieser verteilt z. B. Flugblätter, Flyer, Visitenkarten etc. mit meinem Affiliate-Link) zu registrieren.

Durch diese Arbeit erhält er von meiner Handelsspanne ca.10%. Ich erhalte ca.15 % der Handelsspanne und die Punkte der verkauften Ware.

Dieser Verteiler erhält einen Account rein zur Abrechnung der Handelsspanne von ca.10%, dieser Account ist unserem Abrechnungsprogramm hinterlegt und dient nur zur vollautomatischen Splittung der erzielten Handelsspanne.

Aber auch der Verteiler ist berechtigt, sich einzukaufen und zu einem Vertriebspartner zu werden. (Durch den Einkauf eines Vertriebspartnerpaketes (€ 500,- inkl. MwSt.)

Mit der Registrierung als Vertriebspartner ist jeder Partner berechtigt zukünftige Warenbestellungen mit ca. – 25 % Rabatt zu kaufen.
Die Registrierung erfolgt mit dem einmaligen Einkauf eines Vertriebspartnerpaketes um € 500,- inkl. MwSt.

Das Paket ist mit den Highlights der WENDESTEIN-Kollektionen bestückt. Bei diesem erhält man eine einmalige Handelsspanne von ca. 30 % und bekommt 250 Punkte zu seinem Punktevolumen gutgeschrieben.

NUR der registrierte Vertriebspartner (€ 500,-) ist auch berechtigt, Personen mit dem Einsteigerpaket um € 74,- inkl. MwSt. und auch Verteiler um € 35,- incl. MwSt. zu registrieren. Er bekommt dabei aber keine Einmalprämie bezahlt. Die lukrierten Punkte werden aber dem Punktekonto gutgeschrieben.

Provision

 

Hier verdienen Sie jedes Mal Geld, wenn sich durch Ihre Ansprache ein Vertriebspartner mit unserem Vertriebspartnerpaket (€ 500,-) registriert. Dieses Paket ist ein besonders günstiges Paket, das nur einmal – also bei der Registrierung – bestellt werden kann.

Die Prämie, welche bei der nächsten Auszahlung fällig wird, beträgt € 100,- und wird in der nächsten Abrechnungsperiode ausbezahlt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zum sofortigen Verdienst durch den Verkauf von Produkten:

A. Sie kaufen WENDESTEIN-Produkte zum Großhandelspreis (ca. -25 % = Ihre Handelsspanne) ein und verkaufen diese persönlich an Endkunden. Dieser Verkauf basiert entweder auf der Basis Homeparty, Verkauf in Bekannten-, Freundes-, oder sonstigen Kreisen, sowie auf Hotelpräsentationen oder Präsentationen generell.

B. Ihre Kunden bestellen (über Ihren persönlichen Affiliate-Link, Ihrer persönlichen ID-Nummer und/oder Ihrem persönlichen QR-Code, die alle automatisch bei der Registrierung vergeben werden.) direkt bei WENDESTEIN zum Endkundenpreis.
WENDESTEIN kümmert sich um den Versand direkt zum Kunden, und einmal im Monat wird automatisch die Handelsspanne (die Differenz zwischen dem Einkaufs- und Verkaufspreis), auf Ihr Konto gutgeschrieben. Zusätzlich werden die Kundenbestellungen in den entsprechenden Punkten- Volumina im Verrechnungssystem berücksichtigt.

C. Durch Verteilen des Affiliate-Links (siehe Sonderblatt „Optimale Nutzung des Affiliate Links“).

D. Generell ist der gesamte Social Media-Bereich ein äußerst lukrativer Markt. Wir nehmen hier das Beispiel Facebook zur Veranschaulichung:

WENDESTEIN erstellt Postings auf der Original WENDESTEIN-Facebookseite! Welches jeder Vertriebspartner, Einsteiger, Verteiler und Kunde gerne teilen kann. Höchst empfehlenswert ist es auch für Vertriebspartner und Einsteiger, die Postings mit ihrem eigenen Affiliat Link zu versehen.

Durch das Teilen werden meine Facebook-Freunde auf neue Produkte und Ähnliches aufmerksam gemacht. Wenn die Produkte dementsprechend begehrlich sind, werden sich daraus Verkäufe ergeben. Verkäufe bedeutet in diesem Fall, dass ich entweder an der Handelsspanne (ca. 25 %) verdiene oder einen neuen Kunden gewinne. Dies ist eine äußerst effiziente Möglichkeit, um an neue Kunden zu gelangen.

WENDESTEIN bietet auch die Möglichkeit ein sogenanntes „Passiveinkommen“ zu generieren. Jedem Produkt von WENDESTEIN, ist eine verschieden große Anzahl an Prämienpunkten hinterlegt, (siehe Partnerpreisliste) diese stellt eine zusätzliche Provision zur Handelsspanne dar.
Um in den Genuss der Umsatzbeteiligung zu kommen, sind keinerlei Vorbedingungen zu erfüllen.

Der Vertriebspartner baut sich zum einen Endkunden (Endkunde kauft zu normalen Verkaufspreisen WENDESTEIN-Ware) wie bereits unter Punkt „Handelsspanne“ ausführlich beschrieben, zu anderen Partner (Vertriebspartner, Einsteiger oder Verteiler) wie unter Punkt Registrierung beschrieben, auf.

Der Vertriebspartner profitiert von jeder persönlich registrierten Person, sowie deren persönlich registrierten Personen usw. bis in die Ebene 3 hinunter (siehe Rechenbeispiel auf der Seite 5) am Umsatzpunktevolumen zu hundert Prozent (100 %) mit.
Das bedeutet: Alle erreichten Punkte Eigenumsatz, Endkundenumsatz und die Punkte aus den Ebenen 0,1,2 und 3 (egal ob Vertriebspartner, Einsteiger oder Verteiler) werden auch zu 100 % auf meinem Account gutgeschrieben.

Alle jetzt auf meinem Account angesammelten Punkte, werden am Ende des Monats in Euro umgerechnet.
Der Umrechnungsschlüssel der Punkte sieht folgendermaßen aus:
1 Punkt = 5 Cent. Ab einem monatlichen Umsatz von 200 Punkten (diese entsprechen einem Wert von € 10) werden diese Punkte ausbezahlt und aufs Konto überwiesen.
Sollten keine 200 Punkte erreicht werden, so bleiben diese stehen und werden im nächste Monat mitabgerechnet.

Ein Rechenbeispiel: Mein persönlicher Account (ist gleich Ebene 0) erwirtschaftet durch Endkundeneinkäufe und persönlichen Umsatz ein Punktevolumen von 1870 Punkten.

Meine persönlich unter mir registrierten Partner (ist gleich Ebene 1) erwirtschaften alle zusammen ein Punktevolumen von 20.567 Punkten. Diese setzen sich zusammen, aus Eigenpunkten und Endkundenpunkten.

Deren unter ihnen registrierte Partner (ist gleich Ebene 2) erwirtschaften ein Punktevolumen von 21.385 Punkten. Diese setzen sich zusammen, aus Eigenpunkten und Endkundenpunkten.
Deren darunter registrierte Partner (ist gleich Ebene 3) erwirtschaften ein Punktevolumen von 8.465 Punkten. Diese setzen sich zusammen aus Eigenpunkten und Endkundenpunkten.

Alle Punkte, aus Ebene 0, 1, 2 und 3 werden meinem Account gutgeschrieben, und werden am Ende des Monats mit je 5 Cent multipliziert und mir ausbezahlt.

1.870+20.567+21385+8.465=52.287 Punkte mal 0.05€= 2.614,35€
Das bedeutet, in dieser Auszahlungsperiode habe ich 2.614,35€ passiv durch die Umsatzbeteiligung verdient.
Nicht zu vergessen, habe ich durch meine persönlich erwirtschaftete Handelsspanne bereits ein.

Begriffserklärung

 

FAQ

Wie wird man Einsteiger?

Der Einsteiger registriert sich auf www.wendestein.at unter „Partner werden“ entweder selbst oder er wird durch einen, ihm bekannten Vertriebspartner registriert. Er bezahlt für diese Registrierung einmalig € 59,28. Dafür erhält er ein 50 Millionen Jahre altes unbehandeltes Naturbernsteinnugget von WENDESTEIN. Dieses Produkt wird dem neuen Einsteiger per Lieferdienst an seine angegebene Adresse zugesandt.

Was passiert nach der Registrierung als Einsteiger?

Nach der Registrierung erhält der neue Einsteiger neben dem oben erwähnten Bernsteinnugget auch seine persönlichen Login-Daten (Benutzername und Passwort) per E-Mail. Hier bitten wir auch immer einen Blick in den persönlichen Junk- oder Spamordner der persönlichen E-Mail-Adresse zu werfen.

 

Der Einsteiger ist nun berechtigt WENDESTEIN-Produkte um ca. 25 % vergünstigt (Partnerpreis) einkaufen und zum Endkundenpreis verkaufen. Die Partner- und Endkundenpreise sind auf der „Partner-Preisliste“ genau angeführt. Außerdem werden ihm bei jedem Einkauf/Verkauf Punkte auf sein Punktevolumen gutgeschrieben, die am Ende jedes Monats abgerechnet werden. Genau erklärt ist dies im Vergütungsplan.

Wenn der Einsteiger einen neuen Vertriebspartner (€ 500,- inkl. Mwst.) wirbt, erhält er eine Einmalprämie von € 100,- inkl. Mwst. und bekommt auch 250 Punkte gutgeschrieben. Außerdem verdient er nun regelmäßig an den Punkten des neuen Vertriebspartners mit. Das bedeutet, wenn der neue Vertriebspartner WENDESTEIN-Produkte kauft, generiert dies Punkte, an denen der Einsteiger stets mitverdient. Das Punktesystem ist – wie bereits erwähnt – im Vergütungsplan genau beschrieben.

Der Einsteiger unterscheidet sich vom Vertriebspartner (€ 500,- inkl. Mwst.) in einem einzigen WICHTIGEN Punkt:

Der Einsteiger ist NICHT berechtigt neue Einsteiger oder Verteiler zu registrieren. Er kann daher nicht die vollen Möglichkeiten, bei WENDESTEIN Geld zu verdienen ausschöpfen.

Möglichkeit zum Upgrade zum Vertriebspartner

Wenn der Einsteiger die Berechtigung haben möchte, auch weitere Einsteiger und Verteiler zu registrieren, so hat er die Möglichkeit sich zum Vertriebspartner upzugraden. Hierbei bezahlt er die Differenz auf die € 500,- inkl. Mwst. (die Differenz beträgt € 425,60,-), erhält die 250 Punkte und die Ware des Vertriebspartner-Pakets zugesandt.
Nun steht ihm die Möglichkeit offen auch weitere Einsteiger und Verteiler zu registrieren.

Ein Verteiler wird unter „Partner werden“ entweder durch einen ihm bekannten Vertriebspartner registriert oder er registriert sich selbst. Die Kosten der Registrierung betragen einmalig € 35,- und werden, entweder vom ihm bekannten Vertriebspartner übernommen oder der Verteiler zahlt diese selbst.

Für diese Startinvestition wird bei der Firma WENDESTEIN ein eigener Account angelegt, wo alle persönlichen Daten hinterlegt sind. Dieser Account wird von WENDESTEIN betreut und gewartet. Es werden auch alle erforderlichen technischen und arbeitsrelevanten Daten für jeden persönlich erstellt und zur Verfügung gestellt.

Die Aufgaben eines Verteilers umfassen das Verteilen der Werbesujets der Firma WENDESTEIN.
Diese Werbesujets sind bereits für jeden Partner persönlich erstellt. Das bedeutet, sobald er mit seinem Login einsteigt und im persönlichen Account unter „Downloads“ (Unterpunkt von „Extras“) nachsieht, erkennt er bereits sein individuell erstelltes Sujet mit seiner ID-Nummer und seinem persönlichen QR-Code, welchem sein Affiliate-Link hinterlegt ist.

Der Verteiler braucht nur mehr eines der verschiedenen Werbesujets aussuchen und an eine Druckerei (Flyeralarm, Vistaprint, etc.) weiterleiten. Empfohlen wäre hierbei ein 200 Gramm starkes Papier zum Drucken. Die Kosten für den Druck übernimmt entweder der Verteiler oder der Vertriebspartner, der ihn geworben hat.

Die Verteilung dieser Flyer erfolgt entweder persönlich (zum Beispiel bei Veranstaltungen), in verschiedenen Geschäften oder im Social Media-Bereich.

Für diese Unterstützung wird die Handelsspanne von 25 % zwischen dem Vertriebspartner und dem Verteiler aufgesplittet. Der Verteiler bekommt hierbei 10 % und der Vertriebspartner 15 %.

Es ist natürlich auch möglich, dass der Verteiler die Geschäftsmöglichkeit erkennt und selbst Vertriebspartner werden möchte und die gesamten 25 % Handelsspanne, sowie die erzielten Punkte abgerechnet zu bekommen (genau erklärt im Vergütungsplan).

In diesem Fall kauft der Verteiler ein Vertriebspartner-Paket für € 500,- inkl. Ust. und wird jetzt Vertriebspartner.

Generell hat der Verteiler die Möglichkeit Flyer zu verteilen, in den sozialen Netzwerken aktiv zu sein und er kann neue Vertriebspartner (€ 500,- ) registrieren, er darf aber keine neuen Verteiler oder Einsteiger registrieren und keine Ware zu Großhandelspreisen beziehen.

 

Variante 1 bei Registrierung durch Vertriebspartner

Ein Verteiler kann eine Privatperson, ein Geschäftsmann, eine Firma, ein Verein usw. sein.

Ich erwarte mir von einem speziellen Verteiler, dass dieser eine große Menge meiner Werbesujets unter die Leute bringt.
In diesem Fall unterbreite ich dem Verteiler eine Geschäftsmöglichkeit, bei der er keinerlei Risiko trägt oder Investitionen tätigt. Seine einzige Aufgabe besteht darin, dass er die Werbesujets verteilt oder verteilen lässt.
Für diese Tätigkeit bekommt der Verteiler 10% der 25%igen Handelsspanne von jedem verkauften WENDESTEIN-Produkt.
Die restlichen 15 % dieser 25%igen Handelsspanne gehören mir, ebenso alle erreichten Punkte werden meinem Account gutgeschrieben. Bei dieser Möglichkeit registriere ich den Verteiler mit einem Account für eine Gebühr von € 35,- inkl. Ust. (Einmalige Registrierungskosten, ich bekomme hierfür keine Ware und auch keine Punkte – genaueres siehe Vergütungsplan). Die Registrierungskosten übernehme ich.

WENDESTEIN erstellt auf eigene Kosten Werbesujets, welche auf der Homepage ersichtlich und zum Download verfügbar sind.

 

Variante 2 bei Selbstregistrierung

Bei der Selbstregistrierung bekommt der Verteiler 10 % Provision von jedem durch seinen Account  erzielten Verkauf eines WENDESTEIN-Produktes. Diese Provision wird Ende des Monats ausbezahlt. Genau ersichtlich ist dies im Vergütungsplan.

Der Vertriebspartner ist ein Partner von WENDESTEIN, der alle Möglichkeiten und Vorzüge des Vergütungsplans genießt.

Wie wird man Vertriebspartner?

Jeder, der Vertriebspartner von WENDESTEIN werden möchte, kann sich online über www.wendestein.at unter „Partner werden“ registrieren oder er wird von einem bestehenden WENDESTEIN-Vertriebspartner registriert. (genaue Anleitung, wie man sich registriert siehe „Wie funktioniert eine Registrierung?“) Er erwirbt einmalig für € 500,- inkl. Mwst. ein Vertriebspartner-Paket. Dieses ist mit den aktuellen Kollektionen von WENDESTEIN gefüllt und wird dem neuen Vertriebspartner per Lieferdienst an seine angegebene Adresse zugesandt.

Was passiert nach der Registrierung als Vertriebspartner?

Nach der Registrierung erhält der neue Vertriebspartner neben dem oben erwähnten Vertriebspartner-Paket auch seine persönlichen Login-Daten (Benutzername und Passwort) per E-Mail. Hier bitten wir auch immer einen Blick in den persönlichen Junk- oder Spamordner der persönlichen E-Mail-Adresse zu werfen.
Mit diesen Login-Daten kann er sich auf www.wendestein.at einloggen.

Verdienstmöglichkeiten bei WENDESTEIN

Erste Möglichkeit

Er kann nun, nachdem er sich auf www.wendestein.at eingeloggt hat, WENDESTEIN-Produkte um ca. 25 % vergünstigt (Partnerpreis) einkaufen und zum Endkundenpreis verkaufen. Die Partner- und Endkundenpreise sind auf der „Partner-Preisliste“ genau angeführt. Außerdem werden ihm bei jedem Einkauf/Verkauf Punkte auf sein Punktevolumen gutgeschrieben, die am Ende jedes Monats abgerechnet werden. Genau erklärt ist dies im Vergütungsplan.

Zweite Möglichkeit

Der Vertriebspartner kann neue WENDESTEIN-Partner werben, an deren Umsätze er mitverdient. Der Vertriebspartner ist hierbei der einzige, der alle drei Varianten von WENDESTEIN-Partnern (Vertriebspartner, Einsteiger und Verteiler) werben kann.

Wenn der Vertriebspartner einen weiteren Vertriebspartner wirbt, erhält er eine Einmalprämie von € 100,- inkl. Mwst. und bekommt auch 250 Punkte gutgeschrieben. Außerdem verdient er nun regelmäßig an den Punkten des neuen Vertriebspartners mit. Das bedeutet, wenn der neue Vertriebspartner WENDESTEIN-Produkte kauft, generiert dies Punkte, an denen Vertriebspartner stets mitverdient. Das Punktesystem ist – wie bereits erwähnt – im Vergütungsplan genau beschrieben.

Wenn der Vertriebspartner einen Einsteiger wirbt, erhält er hierbei keine Einmalprämie, aber sehr wohl die Punkte. Allerdings verdient er nun regelmäßig an den Punkten des neuen Einsteigers mit. Das bedeutet, wenn der neue Einsteiger WENDESTEIN-Produkte kauft, generiert dies Punkte, an denen Vertriebspartner stets mitverdient. Wie weiter oben bereits erklärt, ist das Punktesystem im Vergütungsplan genau beschrieben.
Außerdem ist es auch möglich, dass sich der Einsteiger eines Tages dafür entscheidet, ebenfalls ein Vertriebspartner zu werden und ein Upgrade zu machen. Der Vertriebspartner, der diesen Einsteiger geworben hat, erhält daraufhin eine Einmalprämie von € 100,- inkl. Mwst. nachbezahlt und bekommt auch 250 Punkte gutgeschrieben.

Wenn der Vertriebspartner sich dazu entscheidet einen Verteiler anzuwerben, bekommt er weder Punkte noch eine Einmalprämie. Der Verteiler unterstützt den Vertriebspartner nun aber durch das Verteilen von Werbemitteln (Flyers, etc.) bei seinen Verkäufen. Für diese Unterstützung wird die Handelsspanne von 25 % zwischen dem Vertriebspartner und dem Verteiler aufgesplittet. Der Verteiler bekommt hierbei 10 % und der Vertriebspartner 15 %. Genau beschrieben, was ein Verteiler denn genau ist und macht, wird dies in dem Dokument „Was ist ein Verteiler“. Bei der Registrierung eines Verteilers wird ein neuer Account mit neuem Affiliate-Link und neuer ID-Nummer erstellt. Außerdem wird dieser Account mit einer Kennzeichnung versehen, die dafür sorgt, dass die Aufteilung der 25 % Handelsspanne auch ordnungsgemäß erfolgt.

Dritte Möglichkeit

Siehe Extrabeschreibung „Geschäftsmöglichkeit von WENDESTEIN“.